24. Mai bis 18. Juni 2017

essentials
Sati Zech und Schüler

Christa Nothtroff: o.T., Draht/ Papier/ Acryl,  Foto: Peter Fischlein
Matthias Neuthinger: o.T., 2014, Körperobjekt: Kira Fritsch
Petra Steeger, Foto: Thomas Häntzschel/nordlicht
Sati Zech: kleiner Berg. 2015,  goatskin, 120x210 cm

Rauschrot, Blaue Berge und fette Tücher

Zehn Künstler aus Deutschland und Österreich präsentieren Werke im Kunstverein zu Rostock, die das Ergebnis aus jahrelanger Zusammenarbeit und künstlerischer Auseinandersetzung mit der
Berliner Künstlerin Sati Zech sind.

Zech bewegt sich seit 1984 auf dem internationalen Kunstmarkt.
Vertreten durch acht Galerien (u.a. in Berlin, Paris, New York), werden ihre Arbeiten auf internationalen Messen gezeigt.

Neben ihrer künstlerischen, freischaffenden Tätigkeit galt ihre Leidenschaft auch immer dem Lehren, der Kunstvermittlung. Seit 1982 unterrichtet sie Kunst in selbstorganisierten, experimentellen
Workshops, an Freien und Staatlichen Universitäten und an Kunstakademien im In- und Ausland.

2013 gründete sie die Gruppe essentials mit zehn ihrer besten Schüler, die nun zusammen mit ihr im Kunstverein zu Rostock ein reichhaltiges Spektrum an Zeichnung, Malerei, Fotos, Objekten und Installationen präsentieren.


Helmut Aichele, Göppingen (Objekte, Collage), Zeichensetzungen an weißen Metallkörpern

Kira Fritsch, München (Schmuck, Zeichnung), Schmuck als prachtvollen Schutzraum

Felicitas Hoeß-Knahl, Berlin (Zeichnung, Malerei, Installation), ein grüner Mantel in der Metamorphose

Matthias Neuthinger, Mannheim (Zeichnung, Objekte, Fotoinstallation) aus den Reihen „Schwarz auf Körper“ und „Weiß auf Körper“

Christa Nothtroff, Schweinfurt (Malerei, Zeichnung, Plastik) Boote auf Leinwand und im Raum

Bettina Paschke, Graz (Zeichnung) stringente Netzwerke auf Papier/ Wachs

Christine Reiter, Augsburg (Zeichnung, Malerei, dreidimensionale Landschaften) Berge auf Rollen, Fotos

Petra Steeger, Rostock (Stickerei, Objekte im Raum) zeigt Mecklenburg hängend und Wachtürme

Mona Weiskopf, München (minimalistische Objekt für den Raum) Gestauchtes, Gestopftes, fett hängendes aus Stoff

Nina Zeilhofer, Augsburg (Objekt, Installation, Gedrucktes) zeigt behauste und unbehauste Räume aus Schlauch, Samt und Blei

Sati Zech, Berlin (Zeichnung, Objekt) Wandarbeiten aus Leder, Kompositionen in Rot