11. März 2021

#24HOURS_KVLAB
Ramona Seyfarth und Rico.

Unter dem Hashtag #24HOURS_KVLAB werden am Donnerstag, 11. März Ramona Seyfarth und Rico. 24 Stunden in den Räumen des Kunstvereins zu Rostock wach verbringen. Fotografisch dokumentieren die Künstlerinnen die erlebte Zeit. Zu jeder vollen Stunde werden sie ein aktuelles Bild über Instagram, Facebook und Twitter teilen. Diese Posts lassen sich als unmittelbare Kontaktlinie in den Kunstverein lesen. Sie erzählen auch von den Stunden, in denen die Räume im Allgemeinen sich selbst überlassen sind. Um mit den Künstlerinnen ins Gespräch zu kommen, sie in ihrem Prozess zu begleiten, ist eine Kommunikation über die Plattform Discord möglich.
https://discord.gg/sjXMZeKTv8

Donnerstag, 11.03. 00:01 Uhr bis Freitag, 12.03. 00:01 Uhr


In der Projektreihe KVLAB bietet der Kunstverein – mit Unterstützung der Ostseesparkasse Rostock - seit 2020 jungen Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform zur Präsentation aktueller Arbeiten auch außerhalb des Galeriebetriebs.
Ramona Seyfarth und Rico. waren bereits 2018 als Stipendiaten der Hanse- und Universitätsstadt Rostock zu Gast im Amberg 13.

Ramona Seyfarth ist Preisträgerin des Rostocker Kunstpreises 2020.

Rico. erhielt 2020 den Nachwuchskunstpreis für Bildende Kunst des Landes Mecklenburg-Vorpommern.


0:00 Uhr
5:00 Uhr
8:00 Uhr
19:00 Uhr
24:00 Uhr
Foto: Jacqueline Duhr
Foto: Jacqueline Duhr
Foto: Jacqueline Duhr
Foto: Jacqueline Duhr
Foto: Jacqueline Duhr


Image Name

Dieses Projekt wird gefördert durch die OstseeSparkasseRostock.