Wir haben Umbaupause bis zum 16. April 2024.



Der Kunstverein zu Rostock
– seit 1840.

1840 gründeten Ärzte, Juristen und Kaufleute einen „Rostocker Kunstverein“, der mit seinem bürgerschaftlichem Engagement bis in die 1930er Jahre hinein den Grundstein für die heutige Rostocker Sammlungs- und Museumslandschaft legte.

Mit der Neugründung 1992 knüpften wir bewusst an die progressiven Traditionen dieses alten Vereins an.
In der östlichen Altstadt von Rostock präsentiert der Verein in seiner Galerie zeitgenössische Positionen der Bildenden Kunst sowie Werke aus der langjährigen und stetig wachsenden Sammlung. Neben wechselnden Ausstellungen gehören auch Künstlergespräche, Vorträge und Konzerte zum Programm.
Der Verein ist Träger der alle zwei Jahre stattfindenden ILLUSTRADE, dem Festival für Illustration welches Kreative, Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhaber und Fachpublikum an die Ostsee lockt. Auch als langjähriger Partner der OZ-Kunstbörse wirkt der Kunstverein positiv in die Stadtgesellschaft hinein und unterstützt zugleich junge Kunststipendiatinnen und -stipendiaten.



Mitglieder, Freunde und Förderer des Kunstverein zu Rostock

Eine Mitgliedschaft im Kunstverein zu Rostock bereichert Ihr Leben!

   

Jahresgaben des Kunstvereins

Hannes Schützler - o.T. 2022
Radierung

   




Alle Mitglieder des Kunstvereins zu Rostock erhalten jährlich eine Jahresgabe als Präsent. Die Werke stammen von wechselnden regionalen Künstlerinnen und Künstlern und werden als Sonderanfertigung in kleiner Auflage exklusiv für die Vereinsmitglieder gestaltet.

Der Kunstverein zu Rostock präsentiert mit dem Projekt KVLAB in loser Folge junge regionale KünstlerInnen und Künstlerkollektive und möchte sie dadurch bei der Etablierung im Kulturbetrieb unterstützen. Zusätzlich soll die Möglichkeit von experimentellen und/oder laborähnlichen Situationen außerhalb der gewohnten Galerieräumlichkeiten geschaffen werden.

Matthias Dettmann
When did Mäkelborg egentlich uphört?

Day of Light

Installation von Tino Bittner
Botanischer Garten Rostock, 2022





Der Kunstverein zu Rostock beteiligt sich seit 2021 zusammen mit dem Institut für Physik und dem Institut für Biowissenschaften der Universität Rostock mit künstlerischen Projekten an der weltweiten Initiative zum "Tag des Lichts" am 16. Mai.